Sie sind hier: Der NABU in Recklinghausen / Über uns / Sommerfest 2014
Dienstag, 2018-12-18

Sommerfest 24. August 2014, ein gelungenes Fest

„Lassen sich mit dem Traumfänger wirklich böse Träume aufhalten?“ Auf diese Frage wusste Annette Wagner natürlich die passende Antwort beim Sommerfest am Forsthaus. Die Garten-Expertin des NABU zeigte den kleinen Naturfreunden den Bau eines Traumfängers und erzählte Spannendes über die Entstehung dieses indianischen Kultobjektes.

Die Sonne lockte viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zu diesem abwechslungsreichen Highlight. Leider machte die Sonne eine kurze Pause und wurde durch kräftige Schauer abgelöst. Zelte schützten die Gäste vor dem Nass, so dass sich die Kinder ungestört den zahlreichen Aktionen widmen konnten. Regenmacherbau, Kartoffeldruck, Batik, Wollefilzen, Papierschöpfen, Schnitzen, Sandbilder, Kerzenziehen, Kinderschminken und Steine bearbeiten gehörten zum umfangreichen Angebot des NABU. Das gesamte Team war ständig im Einsatz und garantierte ein gelungenes Sommerfest. Auch die neuen Aktiven zeigten großes Engagement und fügten sich in die schlagkräftige Truppe toll ein. „Unsere Aktionen trafen richtig ins Schwarze“, freut sich Ute Kühler. Die Naturschutzjugend hat mit ihrem Flohmarkt auch wesentlich zum Erfolg dieses Sommerfestes beigetragen. [ Text und Bilder U. Nickel ]   [ Bilder zu klein? Bitte Klicken ]