Sie sind hier: Der NABU in Recklinghausen / Über uns / Der NABU in der Presse / Artikel 2014
Dienstag, 2018-12-18

NABU freut sich über Spende


Ausbildung zum Igel-Experten


NABU freut sich über einen neuen Shredder

zum Vergrößern bitte anklicken!


Netzwerk Bürgerengagement

zum Vergrößern bitte anklicken !


Komposttag April 2014


Ausstellung zum Vogel des Jahres Sparkasse Vest

Die Ausstellung steht bis zum 19.03.2014 in der Sparkasse Vest am Königswall.

Presse zum Grünspecht:

Der Vogel des Jahres 2014!

Unser Vogel des Jahres, der Grünspecht, profitiert von unserer Arbeit im Natur und Vogelschutz. Mit 50.000 Brutpaaren hat sich sein Bestand erholt.Das ist ein Zeichen: Naturschutz funktioniert, wenn er richtig angepackt und umgesetzt wird . Sie können dazu beitragen! Giftfrei Gärtnern , weniger Grünlandumbruch, Pflege und Erhalt von alten Streuobstwiesen und Erhalt lichter Wälder. Zeigen Sie uns wo es noch Grünspecht-Lebensräume in Recklinghausen gibt.

  

Melden Sie uns Spechthöhlen oder Specht-Sichtungen. Meldekarten liegen in der Ausstellung aus.

Können aber auch unter Tel. RE 492655 , an vdj(at)nabu-recklinghausen(dot)de oder utekuehler(at)web(dot)de gemeldet werden.

Für Kinder ( Kindergärten und Schulklassen gibt es eine Aktion-Kiste ) unter Tel. RE 492655 oder utekuehler(at)web(dot)de zu erfragen.

Viele, viele Vogelarten sind vom Aussterben bedroht, weil deren Lebensräume gefährdet sind. Unser lachender Vogel des Jahres möchte Sie darauf hinweisen.

Auch Sie können helfen, denn der NABU ist auf naturverbundene und engagierte Menschen wie Sie angewiesen.


bei den 20 Zentimetern sollten allerdings 20 Meter stehen ;-)