Sie sind hier: Tiere und Pflanzen / Tiere / Amphibien
Dienstag, 2018-12-18

Amphibien in Recklinghausen

Kröten, Frösche und Molche sind seit jeher Bestandteile unserer Natur.
Ihrem Fortpflanzungstrieb folgend, ziehen sie jedes Jahr im Frühjahr von ihrem angestammten Lebensraum in die Tümpel, Teiche und Seen ihrer Geburt.

Dabei nimmt der Mensch keine Rücksicht auf die natürlichen Zugwege der Tiere und überbaut sie mit Straßen und Wegen. Dies führt zwangsläufig zu Konflikten bei der Amphibienwanderung und kostet jährlich tausenden von Tieren in ganz Deutschland das Leben.

Aus diesem Grund haben wir uns vor fünf Jahren entschlossen - trotz eines enormen Arbeitsaufwandes - wieder einen Amphibienschutzzaun an der Speckhorner Straße aufzustellen und diesen dieses Jahr durch einen weiteren Zaun zu erweitern.

Konnten wir in den letzten Jahren rund 1100 Tieren jährlich das Leben retten und vor dem Verkehrstod bewahren, waren es in diesem Jahr bereits rund 2000 Tiere.

Auch im nächsten Jahr wollen wir die Zäune wieder aufstellen. Sollten Sie interesse an einer Mithilfe haben (Aufbau und/oder Kontrolle), rufen Sie doch einfach an.
Ihr Ansprechpartner ist Stefan Wanske. Unsere Aktion 'Krötenzaun 2012/2013' sehen Sie Hier

Sie wollen mehr über Amphibien und deren Schutz erfahren, dann schauen Sie doch auf die Homepage des Bundesfachausschusses Amphibienschutz des NABU.